Zahlungsweisen

Hier finden Sie alle Informationen zu den verschiedenen Zahlungsweisen.


PayPal

Sicher und schnell über Ihr Paypalkonto bezahlen.

Hinweis: Bestellungen, die rezeptpflichtige Artikel enthalten, können leider nicht mit PayPal bezahlt werden.


Klarna Rechnung

Erst nach Erhalt des Paketes bezahlen.

Hinweis: Bitte nutzen Sie die Bankverbindung unseres Partnerunternehmens Klarna für Überweisungen.

Kontoinhaber: Klarna AB
IBAN: DE13760700120500154000
BIC/SWIFT: DEUTDEMM760
Bankname: Deutsche Bank AG


Bezahlen mit Amazon Pay

Mit den Zahlungs- und Versandinformationen aus Ihrem Amazon-Kundenkonto bezahlen.

Wenn Sie "Bezahlen über Amazon" nutzen, müssen Sie kein Kundenkonto einrichten, sondern können direkt mit den Daten aus Ihrem Amazon-Konto bezahlen. Klicken Sie dazu im Warenkorb einfach auf den Button "Bezahlen über Amazon". Anschließend können Sie die gewünschte Zahlungsart (z.B. Kreditkarte oder Lastschrift) und die Versandadresse aus Ihren bei Amazon hinterlegten Daten auswählen und den Einkauf bei uns abschließen.

Beim Bezahlen über Amazon entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und Ihre Zahlungsinformationen werden nicht weitergegeben. Weitere Informationen und Ihre Bestellübersicht finden Sie auf payments.amazon.de.


Bezahlen mit SOFORT Überweisung

Direkt von Ihrem OnlineBanking-Konto bezahlen.

Hinweis: Sie benötigen die PIN und TAN Ihres Kontos.


Bezahlen per Vorauskasse

Den Rechnungsbetrag vorab auf unser Bankkonto überweisen.

Kontoinhaber: Sparmed Versandapotheke
IBAN: DE80 3006 0601 0503 6585 11
BIC: DAAEDEDD

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck die Beleg- oder Auftragsnummer an.

Die Ware wird nach dem Geldeingang so schnell wie möglich versendet.


Bezahlen per Bankeinzug

wenn der Bestellwert unter 200 EUR liegt / bei registrierten Kunden ab der vierten Bestellung. Die Einziehung des Rechnungsbetrages erfolgt zwei Bankgeschäftstage nach dem Versand des Paketes. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf einen Tag verkürzt.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 Prozent bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 Prozent geringer als der hier ausgewiesene AVP.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

Anmeldung

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden