VIROMED NanoRepro COVID-19 Antigen Nasentest 5 St

nur 12,99 €

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

 
Merkzettel

Bewertungen⁵

Hersteller NanoRepro AG
Artikelnummer: 08031548
Packungsgröße 5 St
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
Versandfertig: sofort verfügbar

Kunden kauften auch...

Details

Viromed NanoRepro COVID-19 Antigen Schnelltest

Aktuell sind viele Personen verunsichert und Fragen sich: „Schlagen die Antigentests auf dem Markt bei der Omikron-Variante an?“

Wir haben beim Hersteller nachgefragt, der uns in einer Stellungnahme mitgeteilt hat, dass Viromed NanoRepro COVID-19 Antigen Schnelltest die neue Variante Omikron erkennt. Die Omikron-Mutation ist die Veränderung am Spike-Protein des Virus und nicht am Nukleokapsid-Protein. Da der Antigentest das Nukleokapsid-Protein nachweist, wird die Variante erkannt.

Ein weiterer Vorteil des Tests ist die besonders niedrige Nachweisgrenze. Diese liegt bei einem LoD-Wert von 30. Der wesentliche Qualitätsfaktor für Antigentests ist die Nachweisgrenze „Limit of Detection“ (LoD). Der Wert gibt an, ab welcher Virusmenge ein Test überhaupt etwas nachweisen kann. Je geringer der LoD-Wert ist, desto besser ist der Test.

  • Erkennt nachweislich die Omikron Variante
  • Effektiv auch bei niedriger Viruslast (LoD-Wert von 30)
  • Made in Germany
  • Test-ID beim BfArM: AT1155/21

 

Das Coronavirus

Im Dezember 2019 wurde in Wuhan (China) über die neuartige Lungenentzündung (COVID-19) berichtet, die durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) verursacht wird.1,2 Laut WHO haben die meisten Menschen, die mit SARS-CoV-2 infiziert sind, leichte bis mittelschwere Atemwegserkrankungen, Fieber, Husten und erholen sich ohne besondere Behandlung. Jedoch Menschen mit einem schwachen Immunsystem, wie ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankung (z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, chronische Atemwegserkrankungen, Krebs usw.) können mit größerer Wahrscheinlichkeit eine schwere Krankheit entwickeln.3

Der SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest ist ein immunchromatographischer In-vitro-Test für den direkten und qualitativen Nachweis von viralen SARS-CoV-2-Antigenen durch einen vorderen Nasenabstrich. Ein positives Ergebnis kann für eine frühere Isolation von Patientinnen und Patienten mit dem Verdacht einer Infektion verwendet werden, jedoch nicht für die Diagnose dieser. Negative Ergebnisse schließen eine Infektion nicht aus. Der Test sollte daher nicht als alleinige Grundlage für die Behandlung verwendet werden. Das positive Ergebnis sollte durch einen PCR Test bestätigt werden.

Sensitivität und Spezifizität

Sensitivität: 97,33% (93,31%-99,27%)*
Spezifität: 99,33% (96,34%-99,98%)*
Gesamtübereinstimmung: 98,33% (96,15%-99,46%)*
*95 % Konfidenzintervall

 

Ct ≤ 25 Ct ≤ 30 Ct ≤ 32 Ct ≤ 34
100 % 99,1 % 99,4 % 99,5 %

 

Produktmerkmale auf einen Blick

 

  • Hohe Genauigkeit, Spezifität und Sensitivität
  • Identifizierung einer akuten Infektion
  • BfArM gelistet
  • Evaluiert nach den Richtlinien des RKIs und des Paul-Ehrlich-Instituts
  • Erstattungsfähig für Krankenhäuser und Arztpraxen
  • Ergebnisse in 15 Minuten
  • Ergebnisse sind leicht abzulesen
  • Lagerung bei Raumtemperatur (2°C-30°C)
  • Erkennung von Mutationen
  • MHD 12 Monate
  • Probenröhrchen inkl. Puffererlösung und integriertem Tropfer
  • Abstrich für den vorderen Nasenbereich (2 -2,5 cm)

1.) Nanshan Chen*, Min Zhou*, Xuan Dong*, Jieming Qu*, Fengyun Gong, Yang Han, Yang Qiu, Jingli Wang, Ying Liu, Yuan Wei, Jia’an Xia, Ting Yu, Xinxin Zhang, Li Zhang Epidemiological and clinical characteristics of 99 cases of 2019 novel coronavirus pneumonia in Wuhan, China: a descriptive study. LANCET. January 29, 2020.
2.) World Health Organization (Coronavirus disease 2019) https://www.who.int/emergencies/diseases/ novel-coronavirus-2019/technical-guidance/ naming-the-coronavirus-disease-(covid-2019)-and-the-virus-that-causes-it (Zugriff am 27.03.2020)
3.) World Health Organization (Coronavirus disease 2019) https://www.who.int/health-topics/coronavirus#tab=tab_1 (Zugriff am 27.03.2020)

Vorbereitung

Bringen Sie die Testkassette und die Testkomponenten vor Testbeginn auf Raumtemperatur. Legen Sie alle mitgelieferten Materialien vor sich auf eine ebene Fläche.

Testdurchführung

Lesen Sie vor Durchführung des Tests die Gebrauchsanweisung einmal vollständig durch. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung befindet sich in der Gebrauchsanleitung (auch als pdf zum Downloaden) und beschreibt die Testdurchführung.

Auswertung der Ergebnisse

Positiv
Zwei farbige Streifen erscheinen auf der Membran. Ein Streifen erscheint im Kontrollbereich (C) und im Testbereich (T) erscheint ein weiterer Streifen. Das Ergebnis spricht dafür, dass Sie SARS-CoV-2 Antigen in ihrer Probe haben und somit an dem neuartigen Coronavirus erkrankt sind. Bitte bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie unverzüglich Ihren Hausarzt bzw. Ihre Hausärztin oder das zuständige Gesundheitsamt, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Negativ
Nur ein farbiger Streifen erscheint im Kontrollbereich (C). Im Testbereich (T) erscheint kein erkennbarer farbiger Streifen. Der Test spricht dafür, dass kein oder eine zu geringe Menge SARS-CoV-2 Antigen in ihrer Probe vorhanden ist und das zu dem aktuellen Zeitpunkt vermutlich keine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus vorliegt. Ein negatives Ergebnis schließt eine Infektion jedoch nicht aus, daher bleiben Sie bitte bei Symptomen oder einem begründeten Verdacht zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bzw. Ihre Hausärztin oder das zuständige Gesundheitsamt, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Falsch negative Ergebnisse können durch fehlerhafte Probenentnahme, fehlerhafte Durchführung des Tests oder einer zu geringen Virusmenge in der Probe entstehen.

Ungültig
Wenn Sie keine Kontrolllinie (C) oder nur eine Testlinie (T) sehen, ist der Test nicht korrekt abgelaufen und ungültig. Mögliche Gründe für das Ausbleiben der Kontrolllinie sind unzureichendes Probenvolumen oder eine falsche Testdurchführung. Überprüfen Sie, ob Sie alle Punkte der Gebrauchsanweisung genau befolgt haben. Führen Sie einen neuen Test mit einer neuen Probe durch.

Zur Verfügung gestellte Materialien je Kit

 

  • Testkassette (SARS-CoV-2 Ag)
  • Extraktionsröhrchen mit integriertem Puffer
  • sterile Abstrichtupfer
  • Packungsbeilage

 

Zusätzlich benötigte Materialien

Uhr, Zeitgeber oder Stoppuhr

Adresse des Anbieter/Hersteller

NanoRepro AG
Untergasse 8
35037 Marburg

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

* Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP).

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP): Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen (KK), die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der KK beglichen wird (§ 130 SGB V).

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

⁵ Bei Produkt- und Shop-Bewertungen von Kunden auf unseren Produktdetailseiten können wir nicht sicherstellen, dass diese nur von solchen Kunden stammen, die die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich genutzt oder erworben haben. Bewertungen, bei denen bei der Prüfung des Wortlauts Auffälligkeiten oder Hinweise festgestellt werden, die insoweit zu Zweifeln Anlass geben, werden nicht veröffentlicht.

Anmeldung

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden