TEBONIN konzent 240 mg Filmtabletten 120 St

nur 139,65 €

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

 
Merkzettel

Bewertungen⁵

Hersteller Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Artikelnummer: 07752045
Packungsgröße 120 St
Darreichungsform Filmtabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Versandfertig: sofort verfügbar

Andere Packungsgrößen

30 St 60 St 80 St

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Kunden kauften auch...

Details

Tebonin® konzent® 240 mg bei Konzentrationsstörungen1

Nachlassende Konzentration? Werden Sie aktiv!
Die Lebenserwartung in Deutschland steigt, immer mehr Menschen werden immer älter. Das ist die erste gute Nachricht. Die zweite lautet: Dass Altern auf zunehmende Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen hinausläuft, ist kein Naturgesetz. Zwar lässt der Geist – genau wie der Körper – mit den Jahren nach. Doch mit Gehirnjogging und wirksamer Hilfe aus der Natur kann entgegengewirkt werden.

Hochkonzentrierte Hilfe aus der Natur: Tebonin® konzent®

Auch mit hochwertigen Wirkstoffen aus der Natur lassen sich Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis unterstützen: Tebonin® konzent® 240 mg mit dem standardisierten Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® – erforscht, entwickelt und hergestellt in Deutschland – kann dem geistigen Abbau entgegenwirken. Die Tabletten sollten rechtzeitig eingenommen werden, sobald sich erste Anzeichen von Gedächtnis- oder Konzentrationsstörungen zeigen. Außerdem ist es wichtig, Tebonin® konzent® 240 mg über einen längeren Zeitraum anzuwenden.

Zur gut untersuchten Wirkung des Präparats tragen verschiedene Mechanismen bei. Zum einen verbessert Tebonin® konzent® 240 mg die Durchblutung auch der feinsten Blutgefäße, die unsere grauen Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Zum anderen erhöht der Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® in Tebonin® konzent® 240 mg die Anpassungsfähigkeit des Gehirns. Und nicht zuletzt wirkt sich Ginkgo positiv auf jene Botenstoffe aus, die für Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit wichtig sind.

Täglich eine Tablette Tebonin® konzent® 240 mg genügt

Dank der hohen Dosierung von Tebonin® konzent® 240 mg genügt eine Tablette pro Tag. Bei altersbedingten Konzentrationsstörungen und zunehmender Vergesslichkeit tritt in der Regel eine spürbare Wirkung nach einer täglichen Einnahme über zwei bis vier Wochen ein. Die empfohlene Anwendungsdauer beträgt mindestens acht Wochen. Da der rein pflanzliche Extrakt in Tebonin® konzent® 240 mg gut verträglich ist, kann das Präparat auch über Jahre eingenommen werden.

Das Besondere an Tebonin® konzent®: Dank der kleinsten Tablette mit der Tagesdosis von 240 mg Ginkgoextrakt im Markt leicht zu schlucken und frei von Lactose.

Wollen Sie mehr über den Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® und die Wirkungsweise von Tebonin® erfahren? Dann laden Sie sich hier die Tebonin® Broschüre herunter. Ebenfalls können Sie sich hier auch kostenlos die Tebonin® Übungsbroschüre mental-aktiv mit vielen Gedächtnisübungen downloaden.

1) Bei altersbedingten geistigen Leistungseinbußen

Pflichtangaben:
Tebonin® konzent® 240 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Zur Verbesserung einer altersbedingten Verschlechterung geistiger Fähigkeiten und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG – Karlsruhe

Wie ist Tebonin® konzent® 240 mg einzunehmen?

Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag).

Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist ärztlich zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung gerechtfertigt ist.

Hinweise

Dieses Arzneimittel darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Filmtablette:
240 mg quantifizierter, raffinierter Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m)
= 52,8 - 64,8 mg Flavonoide berechnet als Flavonolglykoside
= 6,72 - 8,16 mg Ginkgolide A, B und C
= 6,24 - 7,68 mg Bilobalid
= höchstens 1,2 µg Ginkgolsäuren

Sonstige Bestandteile: Gefälltes Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (pflanzlich), Hypromellose, Stearinsäure, Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O E 172, Eisen(III)-oxid E 172, Talkum

Adresse des Anbieter/Hersteller

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Willmar-Schwabe-Str. 4
76227 Karlsruhe

 

PZN 07752045
Anbieter Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße 120 St
Packungsnorm N3
Produktname Tebonin konzent 240mg
Darreichungsform Filmtabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Zusatzbeschreibung

Höchste Qualität: Erforscht, entwickelt & hergestellt in Deutschland

Die kleinste Tablette mit der Tagesdosis von 240 mg Ginkgoextrakt im Markt

Lactosefrei

Anwendungshinweise

  • Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein, am besten mit einem Glas Trinkwasser.
  • Bitte nehmen Sie die Filmtabletten nicht im Liegen ein.
  • Sie können die Filmtabletten unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

  • Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen.
  • Die Behandlungsdauer sollte mindestens 8 Wochen betragen.
  • Nach 3 Monaten sollte ein Arzt überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung gerechtfertigt ist.
  • Tebonin® konzent® 240 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen.

Anwendungsgebiete

  • Tebonin® konzent® 240 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel
    • zur Verbesserung einer altersbedingten Verschlechterung geistiger Fähigkeiten (wie Vergesslichkeit, nachlassende Gedächtnisleistung, Merkfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit) und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure
- Vorkommen: China, Japan, Korea
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter
Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung.

Zusammensetzung

bezogen auf 1 Stück

240 mg Ginkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m)

mg Ginkgo Flavonoidglykoside

mg Terpenlactone

µg Ginkgolsäuren

mg Ginkgolide A+B+C

mg Bilobalide

+ Cellulose, mikrokristallin

+ Croscarmellose, Natriumsalz

+ Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser

+ Eisen (III) oxid

+ Hypromellose

+ Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]

+ Silicium dioxid, gefällt

+ Stearinsäure

+ Talkum

1 mmol Gesamt Natrium Ion

mg Gesamt Natrium Ion

Gegenanzeigen

  • Tebonin® konzent® 240 mg darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile sind,
    • in der Schwangerschaft.
  • Tebonin® konzent® 240 mg sollten Sie nicht einnehmen
    • während der Stillzeit, denn es liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen.

Nebenwirkungen

  • Sehr häufig: Kopfschmerzen.
  • Häufig: Benommenheit oder Schwindel, Durchfall, Unterbauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
  • Häufigkeit nicht bekannt: Blutungen an einzelnen Organen (Augen, Nase, Gehirn und Magen-Darmtrakt), Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischer Schock), allergische Hautreaktionen (Hautrötung, Haut-schwellung, Jucken und Ausschlag).

Wechselwirkungen

  • Bei gleichzeitiger Einnahme mit Blutgerinnungshemmern (wie z. B. Phenprocoumon, Warfarin) oder mit Medikamenten, die die Verklumpung von Blutplättchen hemmen (Thrombozytenaggregationshemmer wie z. B. Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und anderen nichtsteroidalen Antirheumatika), kann eine Wirkungsbeeinflussung nicht ausgeschlossen werden.
  • Die gleichzeitige Anwendung mit Efavirenz wird nicht empfohlen.

Schwangerschaftshinweise

Wechselwirkungen
  • Schwangerschaft
    • Tebonin® konzent® 240 mg darf nicht eingenommen werden
      • in der Schwangerschaft.
  • Stillzeit
    • Tebonin® konzent® 240 mg sollten Sie nicht einnehmen
      • während der Stillzeit, denn es liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen.

Hinweise

  • Worauf müssen Sie achten?
    • Halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt vor der Einnahme von Tebonin® konzent® 240 mg
      • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) oder bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln,
      • falls bei Ihnen ein Krampfleiden (Epilepsie) bekannt ist,
      • wenn eine Operation in den nächsten 3 bis 4 Tagen geplant ist,
      • wenn Sie auch Efavirenz einnehmen oder
      • wenn Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

* Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP).

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP): Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen (KK), die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der KK beglichen wird (§ 130 SGB V).

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

⁵ Bei Produkt- und Shop-Bewertungen von Kunden auf unseren Produktdetailseiten können wir nicht sicherstellen, dass diese nur von solchen Kunden stammen, die die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich genutzt oder erworben haben. Bewertungen, bei denen bei der Prüfung des Wortlauts Auffälligkeiten oder Hinweise festgestellt werden, die insoweit zu Zweifeln Anlass geben, werden nicht veröffentlicht.

Anmeldung

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden