DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Tabl. 200 St

18% gespart*
DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Tabl.
nur 23,55 € AVP² 28,80 €

(0,12 € / 1 St)

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

 
Merkzettel

Bewertungen

Hersteller DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Artikelnummer: 12421103
Packungsgröße 200 St
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Lieferzeit: 1–2 Werktage

Andere Packungsgrößen

80 St
-27 %

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Kunden kauften auch...

Details

DHU Silicea Pentarkan®

DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination aus den Schüßler-Salzen Nr. 1 und Nr. 11:


Schüßler-Salz Nr. 1
Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und der Haut – wichtig für das Stütz- und Bindegewebe.

Schüßler-Salz Nr. 11
Silicea (Kieselsäure)

Das Salz der Haare, der Haut und des Bindegewebes – wird auch als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet.

So dosieren Sie richtig:

3 x täglich 1 Tablette

DHU Silicea Pentarkan® Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: DHU Silicea Pentarkan® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche.

PZN 12421103
Anbieter DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Packungsgröße 200 St
Packungsnorm N2
Produktname
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Zusammensetzung

bezogen auf 1 Stück

25 mg Acidum silicicum (hom./anthr.) D5

25 mg Calcium fluoratum (hom./anthr.) D5

+ Lactose 1-Wasser

+ Magnesium stearat

+ Weizenstärke

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

* Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP).

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP): Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen (KK), die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der KK beglichen wird (§ 130 SGB V).

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

Anmeldung

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden