Übersicht Hylo Comod

HYLO-COMOD® Tropfen helfen gegen trockene Augen

Wenn die Tränendüsen zu wenig Tränenflüssigkeit produzieren oder die Zusammensetzung dieser Flüssigkeit gestört ist, kann es zu einem Aufreißen des Tränenfilms kommen. Dies verursacht Symptome wie Augenjucken oder -brennen und kann auch zu starken Schmerzen führen. Um dagegen vorzugehen, muss die Augenbefeuchtung verbessert werden. Dazu eignen sich HYLO-COMOD® Augentropfen. Der Wirkstoff dieser Tropfen ist die körpereigene Hyaluronsäure. Diese Säure bindet ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts an Wasser. Sie kann hervorragend auf der Augenoberfläche haften und dadurch einen gleichmäßigen Feuchtigkeitsfilm bilden. Um eine Schädigung der Augenoberfläche und Kalkablagerungen zu vermeiden, sind die HYLO-COMOD® Tropfen konservierungsmittelfrei und phosphatfrei.

HYLO-COMOD Augentropfen

Abb. ähnlich

24% gespart*

HYLO-COMOD Augentropfen

Packungsgröße: 2X10 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage.

nur 19,73 € UVP¹ 26,27 €

(98,65 € / 100 ml)

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

Merkzettel
HYLO-COMOD Augentropfen

Abb. ähnlich

26% gespart*

HYLO-COMOD Augentropfen

Packungsgröße: 10 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage.

nur 10,67 € UVP¹ 14,57 €

(106,70 € / 100 ml)

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

Merkzettel

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 Prozent bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 Prozent geringer als der hier ausgewiesene AVP.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

Anmeldung

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden